Schirrmeister

Diensstellungskennzeichen des Schirrmeisters

Der Schirrmeister ist für die Geräte- und Fahrzeugausstattung des OV mitverantwortlich.

Er wirkt im Rahmen seiner Zuständigkeit insbesondere in folgenden Bereichen mit:

- Bestandserfassungen und Materialkontrollen,

- Bearbeitung von Anforderungen, Aussonderungen und Ersatzbeschaffungen,

- Empfang, Rücklieferung und Umtausch von Gerät und Material,

- Bearbeitung und Überwachung der Prüf- und Fristenpläne

- Durchführung technischer Dienste (Materialerhaltungsstufe)

- Durchführung von Kraftfahrerbelehrungen,

- Erstellung von Unfallmeldungen, Schadens- und technischen Erfahrungsberichten,

- Fachtechnische Überprüfungen nach Instandsetzung.

Darüber hinaus stellt er die Fortbildung der Kraftfahrer im Ortsverband sicher und überwacht folgende Bereiche:

- Abrechnung der Betriebsstunden- und Fahrtenbücher

- Wiederherstellung der materiellen Einsatzbereitschaft der Einheiten

- Einsatzfähigkeit von Fahrzeugen und Geräten sowie ggf. deren Stillegung

- Lagerung sowie Pflege und Wartung der Fahrzeuge- und Geräteausstattung

Zur Erfüllung der ihm übertragenen Aufgaben bedient sich der Schirrmeister, nach Absprache mit dem Ortsbeauftragten, der Unterstützung anderer, fachlich eingewiesener Helfer des Ortsverbandes.

Er arbeitet eng mit den Sachkundigen und dem Bsb Ausstattung der Geschäftsstelle zusammen.

Bei Einsätzen erledigt er Log-M-Aufgaben im Ortsverband. Bei größeren Einsätzen kann er auch in Zusammenarbeit mit der Fachgruppe Logistik überörtlich eingesetzt werden.

Schirrmeister Bernd Schuch