Verwaltungsbeauftragte(r)

Dienststellungskennzeichen des Verwaltungsbeauftragten

Der Verwaltungshelfer ist für die Verwaltungsarbeiten im Ortsverband verantwortlich.

Er erledigt alle im OV anfallenden Verwaltungsarbeiten, wie zum Beispiel

- Anlage und laufende Bearbeitung der Helferakten, gem. Leitfaden

- Führung der Personalstandslisten

- Führung der persönlichen Ausstattungslisten, einschl. Bestandserfassung, Erstellung von Verlustmeldungen und Aussonderungsanträgen zur Weitergabe an die Geschäftsstelle

- Ausfüllen der Lehrgangsmeldungen sowie Nachweisführung

- Führen der Handkasse, einschl. der Prüfung von Nachweisungen, Belegen, Rechnungen und Auszahlungen

- Schriftguterstellung, Verwaltung und Statistik

- Mitwirkung bei der allgemeinen Berichterstattung

- Vorbereitung der Ermahnungs- und Ausschlussverfahren sowie

- Sammlung und Verwaltung aller Verfügungen.

Zur Erfüllung der ihm übertragenen Aufgaben können dem VwHe, nach Absprache mit seinem Vorgesetzten, ggf. zur Unterstützung andere Helfer des OV zeitbegrenzt zugewiesen werden. Er arbeitet eng mit den anderen Mitgliedern des OV-Stabes und den Einheitsführern zusammen.